Schreibtisch selber bauen DIY

Oftmals ist es leider so, dass vorgefertigte Tische nicht dem entsprechen, was man sich wünscht – auch wenn die Auswahl groß ist.
Daher haben wir uns eine kleine Anleitung überlegt, durch die Sie mit geringem Aufwand Ihren eigenen Ikea Schreibtisch selber bauen können.  Das Gute ist, dass man hierbei vieles variieren kann und Ikea selbst tatsächlich viel Zubehör bietet, das man sehr gut verwenden kann um den eigenen Schreibtisch bauen zu können.
Wir haben uns verschiedene Optionen überlegt, durch die man am Ende ein super Ergebnis erlangt. Egal ob der Schreibtisch 100 cm breit oder größer sein soll. Das ist das Gute an DIY Projekten: Alles ist flexibel!

In den folgenden Beispielen haben wir der Einfachheit halber Ikea Produkte genommen, da diese die besten Grundvoraussetzungen für ein DIY boten. Sie können die Ideen aber auch gerne wo anders nachkaufen.

Schreibtisch selber bauen

Grundlagen

Bevor Sie Ihr Projekt angehen sollten Sie sich überlegen, was genau Sie brauchen. Worauf legen Sie wert? Was muss der Tisch unbedingt haben? Was ist Ihnen nicht so wichtig?

Eine Rolle dabei spielen kann beispielsweise der Preis, die Abmessungen, die Anzahl der Schubladen oder auch spezielle Farbschemata. Für unsere Vorschläge zum Schreibtisch selber bauen haben wir die unten stehenden Kriterien verwendet und in jeder Kategorie jeweils versucht eine Vielfalt an Optionen zu bieten.

Schreibtisch selber bauen - Maße
Maße
Schreibtisch selber bauen - Preis
Preis
Schreibtisch selber bauen - Stauraum
Stauraum

 

 

 

 


Schreibtisch selber bauen – Variationen

 

StauraumPreisMaße
  

 

★ ★ ★ ★ ★

 


Kombinations-möglichkeiten von ~110€-126€

 

150x75cm

200x60cm

  

 

★ ★ ★ ✰ 

 

 

Kombinations-möglichkeiten von ~58€-116€

 

100x60cm

150x75cm

200x60cm

 

  

★ ★ ✰ ✰ ✰

durch Zubehör erweiterbar s. U.

 

Kombinations-möglichkeiten von ~13€-86€

 100x60cm

150x75cm

200x60cm

  

★ ★ ✰ ✰ ✰

durch Zubehör erweiterbar s. U.

 

Kombinations-möglichkeiten von ~54€-136€

 

120x120cm

 
 
 
 
Bei Nachbauwunsch ist hier der Link zum DIY Sortiment

 

Nach Maßen

Wenn Sie ein bestimmtes Maß brauchen ist es zu empfehlen eine Kombination zu nehmen, die zu Ihren Bedürfnissen passt. Unsere Beispiel lässt sich flexibel anpassen. Dabei kann der Schreibtisch 100 cm breit oder bis zu 200 cm Länge haben. Dabei gilt allgemein umso größer die Tischplatte desto mehr Möglichkeiten für Stauraum.

 

Nach Preis

Der Preis und die Maße hängen in diesem Fall eng zusammen. Dabei gilt im Allgemeinen umso größer der Tisch, desto teurer. Allerdings belaufen sich die Preisunterschiede meist auf 10-20€ mehr für die größere Version, was auf jeden Fall noch zu verkraften ist.

 

Nach Stauraum

Auch der Stauraum wirkt sich auf den Preis aus. Umso mehr Verstauungsmöglichkeiten desto teurer wird der Tisch am Ende. Schauen Sie daher einfach einmal über die einzelnen Vorschläge um zu sehen, wie viel Sie benötigen.


Warum einen Schreibtisch selber bauen?

Das Schreibtisch selbst gestalten birgt viele verschiedene Vorteile, aber auch einige Nachteile.

Zu den bedeutendsten Vorteilen zählt wohl die Flexibilität. Man kann viele Faktoren anpassen und liegt preislich meist nicht viel über den „fertigen“ Schreibtischen aus dem Laden.

Ein oftmals aufgeführter Nachteilspunkt ist, dass man als Laie viel falsch machen kann, Bretter nicht geeignet sind und der Tisch dadurch letztlich instabil wird. Außerdem ist der Aufwand beim Schreibtisch selber bauen viel höher als der des Fertigkaufs.

Diese Sorgen mögen zutreffen falls man sich den Tisch gerne selbst schreinern möchte. Hierbei würden auch noch Gerätekosten dazukommen sowie die Zeit, sich in die Materie einzulesen. Bei unserem einfachen „Schreibtisch selber bauen“-DIY  müssen Sie lediglich einige Möbelstücke zweckentfremden und haben nach ein wenig Kombinieren den richtigen Tisch bereits bei sich zuhause stehen.
Das gute bei vielen Möbelhäusern ist auch, dass die Möbel nicht mal abgeholt werden müssen, sondern für wenig Geld alles geliefert werden kann.

Was wenn ich den Tisch am Ende doch nicht mag?

IKEA bietet beispielsweise allen Kunden eine sehr lange Frist um die Ware zurückzugeben bzw. abholen zu lassen. Um genau zu sein 365 Tage ab Kaufdatum mit Kassenbeleg. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Möbel beschädigt sind und auf jeden Fall zurück müssen oder ob Sie das Endresultat einfach nicht so schön finden wie erwartet. Genauere Einzelheiten können online bei Ikea auf der Seite über das Rückgaberecht nachgelesen werden.

Auch andere Möbelhäuser bieten sicherlich eine Abholfunktion. Lesen Sie sich dazu einfach mal durch die Rückgaberichtlinien der einzelnen Anbieter.